KURSE


Geburtsvorbereitung

Der Besuch eines Geburtsvorbereitungskurses, allein oder mit Ihrem Partner, soll Sie nicht nur auf die Geburt einstimmen, sondern auch die körperlichen und seelichen Veränderungen in der Schwangerschaft beleuchten und einen Ausblick auf die erste Zeit mit Ihrem Kind geben. In bis zu 14 Stunden werden Sie mit Informationen und Übungen auf Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett vorbereitet und in Stillen, Neugeborenenpflege und -handling angeleitet. Der Besuch des Kurses sollte etwa 4 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin abgeschlossen sein. Wir empfehlen die Anmeldung zum Kurs um die 20. Schwangerschaftswoche herum, damit Sie etwa in der 28. Schwangerschaftswoche beginnen können. Die Geburtsvorbereitung ist ein Teil der gesetzlichen Gesundheitsleistung und wird von den Gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang übernommen, solange er von einer Hebamme geleitet wird. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsträger über eine mögliche Kostenbeteiligung am Kursbesuch des werdenden Vaters oder der Sie begleitenden Vertrauensperson.

 

Geburtsvorbereitungskurse in der Gruppe dienen zusätzlich der Kontaktaufnahme mit anderen Schwangeren. Hierzu empfehlen wir das Angebot der umliegenden Hebammenpraxen, Geburtshäuser oder Entbindungskliniken und stellen bei Bedarf gern Kontakt her. Wir bieten derzeit keinen Gruppenkurs an.

 

 

INDIVIDUELLE GEBURTSVORBEREITUNG

 

Sollte Ihnen aus gesundheitlichen Gründen der Besuch eines Geburtsvorbereitungskurses nicht möglich oder nur mit schwerwiegenden Unannehmlichkeiten verbunden sein, bietet unser Team, gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes, eine bis zu 7 stündige Einzelunterweisung zur Geburtsvorbereitung an. So erhalten Sie die Gelegenheit in Ihrem häuslichen Umfeld relevante Fragen zu Geburt und Wochenbett individuell besprechen zu können. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihre betreuende Hebamme und erfragen Sie bei ihr ergänzende Möglichkeiten zur individuellen Geburtsvorbereitung.


Rückbildungsgymnastik

Während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett macht der Körper einer Frau eine Vielzahl an Veränderungen durch. Hormonell als auch körperlich. Das Bedürfnis sich dem eigenen Körper zuwenden zu wollen und wieder einmal an sich zu denken wächst im Wochenbettverlauf bei den jungen Müttern. Da der Alltag mit dem Baby wenig Raum für Sport und Entspannung lässt, empfehlen wir jeder Frau 8 bis 12 Wochen nach der Entbindung in einem Rückbildungskurs die Möglichkeit zu nutzen, diesem Bedürfnis nachzukommen. Die Stärkung von Beckenboden- und Körpermittemuskulatur sowie der (Wieder-) Aufbau der körperlichen Fitness und Belastbarkeit sollen hier die zentrale Rolle spielen. Dazu sollen die Bedürfnisse des Beckenbodens bewusst thematisiert und seine Funktion mit sportlichen Übungen gestärkt werden. Natürlich ergibt sich auch so die Gelegenheit mit anderen Müttern aus der Umgebung in Kontakt zu treten.

 

Unsere Hebamme und Leistungssportlerin Isabel Lösche bietet in der Yoga Praxis von Rositta Schafai Teherani "Yoga Glück" in der Hackenbergstraße 7 | 12487 Berlin-Adlershof einen insgesamt 10 Stunden umfassenden Rückbildungskurs in 6 wöchentlich stattfindenden Kurseinheiten an.

 

Die sportlichen Elemente ihres Kurses stammen aus den Bereichen Fitness und Yoga.

 

Babys sind in Isabels Kurs herzlich willkommen und können selbstverständlich mitgebracht werden. Sollten Sie die Möglichkeit haben, Ihr Kind für die Dauer der Kurseinheit bei vertrauten Menschen unterzubringen, können Sie den Kurs auch gern als Zeit für sich nutzen.

 

Kursanmeldungen senden Sie bitte unter Angabe folgender Daten über das Kontaktformular an unsere Hebamme Isabel Lösche

 

  • Vorname, Nachname und Geburtsdatum der Kursteilnehmerin
  • Adresse der Kursteilnehmerin
  • Krankenversichertendaten (Kassen IK und Versichertennummer) | alternativ ein Foto von Vorder- und Rückseite der Versichertenkarte
  • Geburtsdatum des Kindes

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wegen der hohen Nachfrage unvollständige Anfragen nicht bearbeitet werden können.

KURSDATEN

Kurszeitraum
Kurseinheiten Bemerkungen Verfügbarkeit
07.10.2020 - 11.11.2020 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00   ausgebucht
18.11.2020 - 23.12.2020 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00   ausgebucht
06.01.2021 - 17.02.2021 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00 13.01.2021 entfällt freie Plätze verfügbar
24.02.2021 - 31.03.2021 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00   freie Plätze verfügbar
07.04.2021 - 19.05.2021 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00 28.04.2021 entfällt freie Plätze verfügbar
26.05.2021 - 07.07.2021 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00 16.06.2021 entfällt freie Plätze verfügbar
14.07.2021 - 18.08.2021 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00   freie Plätze verfügbar
06.10.2021 - 10.11.2021 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00   freie Plätze verfügbar
17.11.2021 - 22.12.2021 jeweils Mittwoch 9.30 - 11.00   freie Plätze verfügbar

Die von uns geleisteten Betreuungsangebote sind Leistungen nach § 134a SGB V und dürfen von gesetzlich Krankenversicherten, ohne vorherige Rücksprache mit dem Krankenversicherungsträger, in Anspruch genommen werden. Da wir direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen können, benötigen wir für die Betreuung lediglich Ihre Versichertenkarte. Auch nicht Krankenversicherte haben ein Recht auf Hebammenhilfe. Bitte sprechen Sie uns an.  Privat versicherten Frauen empfehlen wir, sich im Voraus mit ihrer Versicherung über den erstattungsfähigen Leistungsanspruch zu verständigen. Selbstverständlich unterliegen wir den gesetzlichen Bestimmungen zu Schweigepflicht und Datenschutz.

Das Hebammenteam Köpenick ist ein Netzwerk aus einzelnen, freiberuflich selbständig arbeitenden Hebammen. Entsprechend möchten wir darauf hinweisen, dass von unseren Hebammen kein gemeinschaftlich wirtschaftendes und haftendes Unternehmen betrieben wird.